Führend auf dem Gebiet der überkritischen CO₂-Technologie

Modernste Verfahren für hochwertige Produkte

In unseren Prozessen kommt nur reines Kohlendioxid, ein Gas bekannt aus sprudelnden Getränken, zum Einsatz. Komprimiert man das CO₂, wird aus dem Gas ein fluides Medium, das sich optimal als Lösemittel und Trägerstoff für lipophile Substanzen eignet. Verdichtetes CO₂ strömt durch den Naturstoff und nimmt dabei hochwertige Öle, Fette und Wachse mit sich. Entspannt man das unter Hochdruck stehende "Extrakt-CO₂-Gemisch" im Anschluss wieder, separieren sich die gelösten Substanzen und können dem Prozess entnommen werden. Im Gegenzug wird das CO₂ dem Prozess, in einem geschlossenen Kreislauf, wieder zugeführt und somit recycelt. Für eine Vielzahl an Anwendungen bietet die moderne scCO₂-Technolgie eine Reihe von Vorteilen, gegenüber herkömmlichen Prozessen.

Vorteile der scCO₂-Techologie

Keine Chemie, sondern ein umweltschonender Prozess, ermöglicht die Gewinnung unpolarer Stoffe, wie fettlösliche Vitamine, Aromen oder Farbstoffe und bewahrt deren absolute Natürlichkeit. Es verbleiben keinerlei Rückstände bedenklicher Lösemittel in den, mit dem scCO₂-Prozess, gewonnenen Produkten. Im Gegenteil: Das restliche, gelöste CO₂ in den Produkten wirkt als natürliches Schutzgas gegen Oxidation. Die mit der scCO₂-Technologie erzeugten Produkte zeichnen sich somit durch ihre Nachhaltigkeit, Natürlichkeit, Frische, lange Haltbarkeit und eine bessere Wirksamkeit aus.

Unsere Kunden

Überall dort, wo die Natürlichkeit im Fokus steht, kommen unsere überkritischen CO₂-Verfahren zum Einsatz: Unsere Kunden sind in den Bereichen Lebensmittel & Getränke, Nahrungsergänzungsmittel, Kosmetik und Pharma angesiedelt.

Das überkritische CO₂-Verfahren ermöglicht

  • eine effektive und selektive Extraktion und Aufbereitung
  • die Gewinnung von Substanzen in ihrer natürlichen Form
  • eine Verarbeitung ohne Schädigung empfindlicher Produkte
  • die Erzeugung unterschiedlicher Fraktionen in einem Schritt
  • die Erzielung hoher Ausbeuten
  • den Ausschluss von Sauerstoff
  • den sofortigen Einsatz aller Fraktionen
  • die Wiederverwertung von CO2
  • die Wiedergewinnung von CO2

Unsere überkritischen CO₂-Technologien:
Hopfenveredlung St. Johann GmbH
Auenstraße 18-20 | 85283 Wolnzach
Germany
Telefon +49 8442 660
Telefax +49 8442 6666
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Extracting the essence of nature
NATECO₂ ist eine Marke der Hopfenveredlung
St. Johann GmbH

oder unter +49 8442 660
Copyright © 2020 NATECO₂. Alle Rechte vorbehalten. | Impressum | Haftungsausschluss | Datenschutzerklärung