Hochwertige Extraktion von Algen mit CO₂

Schonende Extraktion von Algen

In Asien sind Algen ein fester Bestandteil der Nahrung und werden nicht nur als Geschmacksträger verwendet, sondern sind zusätzlich wegen ihrer positiven gesundheitlichen Effekte beliebt. Inzwischen erfreuen sich weltweit immer mehr Wirkstoffe und Extrakte aus Algen als Nahrungsergänzungsmittel großer Beliebtheit. Eine Vielzahl dieser aktiven Inhaltsstoffe können mit unserer CO2-Technologie gewonnen werden.

Astaxanthin aus Haematococcus pluvialis

Die Blutregenalge (Haematococcus pluvialis) ist eine grüne Süßwasseralge, die unter schlechten Lebensbedingungen eine charakteristische rötliche Farbe ausbildet. Bei dem Farbstoff handelt es sich um das Carotinoid Astaxanthin, das die Alge vor UV-Strahlung schützt und den Nährstoffmangel kompensiert. Dieses Astaxanthin ist aufgrund seiner antioxidativen Eigenschaften ein wertvolles Nahrungsergänzungsmittel. Gewonnen wird die sensible Substanz mit unserem CO2-Extraktionsprozess und es entstehen hochwertige Oleoresine, die weltweit Anwendung finden. Die CO2-Extraktion der meisten Carotinoide wird jedoch erst bei Drücken über 600 bar wirtschaftlich. Deshalb eignen sich besonders unsere einmaligen Höchstdruckanlagen zur effektiven Gewinnung des sensiblen Stoffes.

ß-Carotin aus Dunaliella salina

Dunaliella salina ist eine grüne Salzwasseralge und in asiatischen Kulturen ein wichtiger Nahrungsbestandteil. Da sie während ihres Wachstums große Mengen an beta- Carotin bildet, findet sie in Nahrungsergänzungsmittel Einsatz. Das Algen-Carotin soll gegenüber synthetischer Formen eine höhere biologischen Aktivität und einen verbesserten antioxidativen Schutz aufweisen. Unsere speziellen Höchstdruckanlagen ermöglichen die Konzentrierung dieses aktiven Wirkstoffes mit CO2mehr erfahren bei D-Factory

Weitere mögliche Produkte für die CO₂ Extraktion

Nicht nur wertvolle Carotenoide wie Astaxanthin sondern auch spezielle Öle und Omega-3 Fettsäuren werden bei uns aus Algen wie Phaeodactylum, Chlorella, Spirulina oder Nannochloropsis für die Nahrungsergänzungsmittel-, Pharma- und Kosmetikindustrie gewonnen. Gerne beantworten wir Ihre Fragen. 

Vorteile unseres CO₂-Produktionsverfahrens bei der Extraktion von Algen

Besonders die sauerstofffreie Atmosphäre und der Ausschluss schädlicher UV-Strahlung während des gesamten Prozesses machen unser Verfahren zum Champion bei der Anreicherung der besonders sensiblen und für Oxidationen anfälligen Inhaltsstoffe aus marinem Material und Algen-Biomassen. Speziell für diese Aufgabenstellung verfügen wir über maßgeschneiderte Extraktionseinheiten, welche die Skalierung vom Forschungs- bis hin zum industriellen Tonnenmaßstab ermöglichen.
Hopfenveredlung St. Johann GmbH
Auenstraße 18-20 | 85283 Wolnzach
Germany
Telefon +49 8442 660
Telefax +49 8442 6666
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Extracting the essence of nature
NATECO₂ ist eine Marke der Hopfenveredlung
St. Johann GmbH

oder unter +49 8442 660