Logo

CO2-Extraktion

 

Die variablen Kapazitäten unserer Extraktionsanlagen von 3 bis 16.000 Liter garantiert unseren Kunden maximale Flexibilität bei der Veredlung ihrer Rohstoffe und ermöglichen ein Up-scaling vom Labor- bis zum Tonnen-Maßstab. Neben der Extraktion bietet die CO2-Technologie die Möglichkeit der Fraktionierung, Desodorierung oder Dekontamination von Naturstoffen.

Unsere selbst entwickelte Anlagentechnologie ermöglichen unseren Kunden zudem Extraktionsprozesse unter einzigartigen Maximaldrücke von bis zu 1.000 bar. Erstmals sind durch diese Höchstdruck-Extraktionstechnologie auch Stoffe wie Astaxanthin, Vitamin K und langkettige Omega-3-Fettsäuren schonend und wirtschaftlich extrahierbar.

 

CO2-Extraktion

Alle Anlagen sind mit zwei Separatoren ausgestattet und bieten somit die Möglichkeit der Fraktionierung.

Anlage Max. Druck (bar) Volumen (l)
HDL 3 1.000 3
HD 99 1.000 50
HD 12 >700 800
HD 03 300 1.000
HD 94 300 1.500
HD 85 300 8.000
HD 88 300 16.000
HD 91 300 16.000